DGAuF Session

Die Deutschsprachige Gesellschaft für Aesthetische Medizin und Fortbildung e.V. (DGAuF) wurde 2012 gegründet. Gründungs-Präsidentin ist Dr. Tanja Fischer aus Potsdam.Die Gesellschaft beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Fortentwicklung der Anwendung von Augmentationsmöglichkeiten und Faltentherapie in der ästhetischen Medizin. Sie bündelt aktuelles und fundiertes Expertenwissen sowie wissenschaftliches Know-how im Bereich der Augmentativen Faltentherapie. Die DGAuF möchte mit ihrer Arbeit dazu beitragen, einen neutralen Überblick über die verschiedenen Füllmaterialien zu geben, einheitliche Bewertungskriterien für die Wirksamkeit der einzelnen Materialien zu etablieren und Ärzten eine Übersicht verschaffen, welches Produkt für welche Indikationen verwendbar ist.

  • Samstag, 01. Juni 2019, 10:00 bis 15:00 Uhr

    10:00

    Begrüßung
    Tanja Fischer

    10:15

    Nebenwirkungssession (Schirmherrschaft: IS4AC - International Society of Aesthetic Complication)
    Filler Komplikationen: Einführung. Lösungsansätze und Entwicklung eines Behandlungs-Algorithmus

    12:00

    Pause

    12:30

    Ästhetik Update aus dem Praxisalltag - Video Teaching Session
    Dr. Tanja Fischer & Gäste

    14:30

    Diskussion

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.